Der FC Bayern ist in der EuroLeague bei Olympiakos Piräus zu Gast
Maodo Lo und der FC Bayern wollen den fünften Sieg ©
Lesedauer: 2 Minuten

Der FC Bayern Basketball trifft am Abend auf Maccabi Tel Aviv und möchte den fünften Sieg in der Euroleague einfahren. Drei Spieler fehlen allerdings.

Anzeige

Die Euroleague-Saison hatte man sich beim FC Bayern Basketball anders vorgestellt.

Nach elf Spielen rangieren die Münchner auf Rang 16 mit einer Bilanz von vier Siegen und sieben Niederlagen. Zudem kassierten sie am vergangenen Spieltag eine 74:105-Klatsche bei Spitzenreiter Anadolu Efes Istanbul. 

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Radsport
    1
    Radsport
    Rad-Rüpel bricht sein Schweigen
  • Int. Fussball / Premier League
    2
    Int. Fussball / Premier League
    Ballack warnt Havertz vor Chelsea
  • Fussball / Transfermarkt
    3
    Fussball / Transfermarkt
    Kruse erklärt Werder-Aus
  • Motorsport / Formel 1
    4
    Motorsport / Formel 1
    Mercedes setzt auch 2021 auf Bottas
  • Fußball / Bundesliga
    5
    Fußball / Bundesliga
    So radikal wandelt sich der BVB

Nun wartet mit Maccabi Tel Aviv (Basketball, Euroleague: Tel Aviv - FC Bayern ab 20 Uhr im LIVETICKER) der nächste Hochkaräter auf das Team von Trainer Dejan Radonjic. Die Israelis liegen aktuell auf Rang vier mit sieben Siegen sowie vier Niederlagen. Im letzten Spiel schlugen sie das Team von AVSEL deutlich mit 93:62. 

Alle Spiele der easyCredit Basketball Bundesliga sowie die Euroleague live bei MAGENTA SPORT!| ANZEIGE

Die Münchner müssen in Tel Aviv aber weiterhin auf Nihad Djedovic, Josh Huestis und TJ Bray verzichten. 

So können Sie Tel Aviv - FC Bayern LIVE verfolgen:

TV: Magenta TV

Stream: MagentaSport

Ticker: SPORT1.de