ALBA Berlin ist in der BBL auf dem Vormarsch
ALBA Berlin ist in der BBL auf dem Vormarsch © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

ALBA Berlin eilt in der BBL von einem Sieg zum nächsten. Nun wartete RASTA Vechta auf die Albatrosse. SPORT1 zeigt das Spiel live im Free-TV.

Anzeige

Die Basketball-Bundesliga um 15 Uhr live im TV auf SPORT1: Kann Vechta den Berliner Lauf stoppen?

ALBA BERLIN ist in der easyCredit BBL auf dem Vormarsch. Der amtierende Meister konnte zuletzt sechs Siege in Folge einfahren und ist mit dieser Serie auf Tabellenplatz vier geklettert.

Anzeige

Dabei haben die Berliner noch drei Spiele weniger als das Spitzentrio absolviert. Am vergangenen Wochenende gelang den "Albatrossen" gegen s.Oliver Würzburg ein souveräner 99:85-Sieg. Anschließend kassierte man in der Euroleague gegen den aktuellen Champion ZSKA Moskau eine knappe 68:71-Niederlage, zeigte dabei aber ebenfalls eine starke Leistung.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Transfermarkt
    1
    Fussball / Transfermarkt
    Wijnaldum: Berater-Ansage an Bayern
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    Der Chelsea-Held, den alle lieben
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Sport-Oscar für den FC Bayern
  • Fussball / Champions League
    4
    Fussball / Champions League
    Mount stichelt - Kroos kontert
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Instagram-Zoff um Max Kruse

Eine schwere Aufgabe also, die RASTA Vechta am kommenden Sonntag in der Hauptstadt erwartet. Vechta ist zwar momentan Vorletzter, hat aber nach elf Niederlagen zu Beginn der Saison zuletzt dreimal gewonnen. Wer kann seine Siegesserie weiter ausbauen? 

SPORT1 überträgt das Duell auf dem regulären Sendeplatz am Sonntag live ab 15:00 Uhr im Free-TV mit Kommentator Alexander Frisch.