Der FC Bayern und ALBA Berlin nehmen am deutschen Pokal teil
Der FC Bayern und ALBA Berlin nehmen am deutschen Pokal teil © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Die easycredit Basketball Bundesliga gibt den Ausrichter für das Top-Four-Turnier um den deutschen Pokal bekannt. München profitiert auch von einer Erfahrung.

Anzeige

Nach dem Finalturnier um die deutsche Basketball-Meisterschaft wird München auch Ausrichter für das Top-Four-Turnier um den deutschen Pokal.

Dies gab die easycredit Basketball Bundesliga (BBL) am Montag bekannt. Das Endturnier findet am 1. und 2. November im Audi Dome statt.

Anzeige

Alle Spiele der easyCredit Basketball Bundesliga inkl. Playoffs und des BBL-Pokals live. Die Highlights und alle Spiele jederzeit auch auf Abruf nur bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE

Das Top Four findet aufgrund der Corona-Pandemie in einem modifizierten und erweiterten Modus statt. 16 Mannschaften stehen sich in vier regionalen Qualifikationsturnieren gegenüber. Für das Halbfinale qualifizieren sich die vier Sieger. Nicht dabei sind Aufsteiger Niners Chemnitz und der Letztplatzierte der abgelaufenen Saison, die Hamburg Towers.

Die Bundesligasaison 2020/21 beginnt am 6. November mit dem Spiel zwischen Vizemeister MHP Riesen Ludwigsburg und der BG Göttingen. Meister ALBA Berlin bekommt es zwei Tage später mit den Frankfurt Skyliners zu tun.