Devon Hall spielt künftig für Brose Bamberg
Devon Hall spielt künftig für Brose Bamberg © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Brose Bamberg meldet kurz vor Saisonbeginn einen Neuzugang. Der ehemalige Serienmeister verstärkt sich mit einem Teamkollegen von Dennis Schröder aus der NBA.

Anzeige

Der frühere deutsche Serienmeister Brose Bamberg hat sich eine Woche vor dem Saisonstart in der Basketball Bundesliga (BBL) mit dem US-Amerikaner Devon Hall verstärkt.

Der 25-Jährige stand zuletzt in der NBA als Teamkollege von Nationalspieler Dennis Schröder für Oklahoma City Thunder auf dem Parkett.

Anzeige

In der Bubble in Orlando/Florida, wo die NBA ihre Saison zu Ende spielte, kam Hall auf elf Einsätze. 

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Der Haaland-Schock und die Folgen
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    CL-Finale: So stimmte Flick FCB ein
  • Fussball / Champions League
    3
    Fussball / Champions League
    So steht's um Hummels und Haaland
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Van Bommel greift Klinsmann an
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Legt Schumacher schon früher los?

"Mit Devon bekommen wir einen spielmachenden Guard, der zugleich ein sehr guter Schütze ist. Er hat bei einem der besten defensiven Teams gespielt und bringt Führungsqualitäten mit", sagte Trainer Johan Roijakkers.

Hall, als Nummer 53 im NBA-Draft 2018 an OKC gegangen, ersetzt Gerry Blakes. Der Vertrag mit dem Amerikaner war Anfang des Monats aufgelöst worden.