Nick Weiler-Babb (l.) wurde in der vergangenen Saison mit Ludwigsburg Vizemeister
Nick Weiler-Babb (l.) wurde in der vergangenen Saison mit Ludwigsburg Vizemeister © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Bayern München präsentiert den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Von Vizemeister MHP Riesen Ludwigsburg kommt US-Guard Nick Weiler-Babb.

Anzeige

Bayern München hat sich zur kommenden Saison in der easyCredit BBL mit US-Guard Nick Weiler-Babb verstärkt.

Wie der Verein am Montag mitteilte, kommt der 24-Jährige vom Vizemeister MHP Riesen Ludwigsburg und erhält in München einen Vertrag bis 2022. In seiner Debütsaison für Ludwigsburg war er zuletzt auf durchschnittlich 13,3 Punkte, fünf Rebounds und 2,6 Assists gekommen.

Anzeige

Weiler-Babb ist sowohl auf beiden Guard-Positionen als auch als Small Forward einsetzbar.

Der 1,96 Meter große Weiler-Babb ist bereits der fünfte US-Amerikaner, den die Münchner für die neue Saison verpflichtet haben: Neben den ehemaligen NBA-Profis JaJuan Johnson, Wade Baldwin IV und Malcolm Thomas kommt auch Jalen Reynolds zu den Bayern.

Sportdirektor Daniele Baiesi freute sich über die Einigung mit Weiler-Babb. "Er kreiert Spielzüge oder punktet selbst und spielt außerdem defensiv sehr hart, auch gegen größere Gegenspieler. Wir sind extrem froh, dass er in der Zukunft unserem Team angehören wird", sagte er über den jüngsten Neuzugang.