Bryce Taylor (l.) wechselt nach Hamburg
Bryce Taylor (l.) wechselt nach Hamburg © imago
Lesedauer: 2 Minuten

Die Hamburg Towers holen prominente Verstärkung. Mit Bryce Taylor kommt ein ehemaliger Bayern-Spieler, der zuletzt mit Verletzungen gekämpft hat.

Anzeige

Basketball-Bundesligist Hamburg Towers treibt seine Kaderplanungen weiter mit Nachdruck voran.

Die Hanseaten verpflichteten mit Bryce Taylor nun einen neuen "Leader" für ihr Team in der kommenden Saison. Zuletzt spielte der 33-Jährige bei Ligakonkurrent Brose Bamberg.

Anzeige

Taylor, deutscher Meister von 2014 mit dem FC Bayern Basketball, hatte in den vergangenen drei Jahren mit zahlreichen Verletzungen zu kämpfen.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Nur zwei Flick-Experimente gelingen
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    An Hummels kommt Löw nicht vorbei
  • Int. Fussball / La Liga
    3
    Int. Fussball / La Liga
    Mega-Patzer: Barca-Krise hält an
  • Motorsport / Formel 1
    4
    Motorsport / Formel 1
    Schumacher-Entscheidung gefallen
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    F1-Fahrer wüten wegen Imola-Regeln

"Ich weiß, dass ich für einen Basketballer etwas älter bin, aber ich bin definitiv noch nicht fertig, sondern hungrig und fühle mich wieder relativ gut", sagte Taylor: "Derzeit arbeite ich täglich hart daran, zum Saisonbeginn wieder bei 100 Prozent zu sein. Es sieht sehr gut aus."