Thomas Päch war zuletzt in Bonn unter Vertrag
Thomas Päch war zuletzt in Bonn unter Vertrag © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Thomas Päch unterschreibt einen Zweijahresvertrag als Cheftrainer bei Basketball-Bundesligist RASTA Vechta. Päch war vorher bei den Baskets Bonn unter Vertrag.

Anzeige

RASTA Vechta geht mit Thomas Päch als neuem Chefcoach in die Saison 2020/21 der easyCredit BBL. Der 37-Jährige folgt auf Pedro Calles, den es nach dem Finalturnier in München zu den Hamburg Towers zog. Päch unterschreibt einen Zweijahresvertrag in Vechta.

"Rasta ist ein ganz spannendes Projekt, das ich in den letzten Jahren aufmerksam verfolgt habe. Die Voraussetzungen in Vechta mit den Trainingsmöglichkeiten, der so guten Jugendarbeit und dem Umfeld sind hervorragend", sagte der neue Trainer von Vechta, der zuletzt bis Anfang Februar für die Telekom Baskets Bonn gearbeitet hatte.

Anzeige