Tyler Larson spielte zuletz für die EWE Baskets Oldenburg
Tyler Larson spielte zuletz für die EWE Baskets Oldenburg © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Brose Bamberg aus der easycredit BBL schlägt erneut auf dem Transfermarkt zu. Zwei US-Amerikander verstärken das Team des neues Trainer Johan Roijakkers.

Anzeige

Basketball-Bundesligist Brose Bamberg hat sich für die kommende Saison mit zwei US-Amerikanern verstärkt.

Wie der Klub am Freitag mitteilte, wechseln die Guards Tyler Larson (vorher EWE Baskets Oldenburg) und Gerry Blakes (SIG Strasbourg) nach Franken. Beide erhalten einen Einjahresvertrag.

Anzeige

Zuvor hatte Bamberg bereits Kenneth Ogbe (ALBA Berlin) sowie Bennet Hundt und Dominic Lockhart (beide BG Göttingen) verpflichtet. Aus Göttingen war auch der neue Trainer Johan Roijakkers gekommen.