Auch Luke Sikma ist beim BBL-Finalturnier dabei
Auch Luke Sikma ist beim BBL-Finalturnier dabei © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

ALBA Berlin erwartet für das Finalturnier der easycredit BBL alle Spieler zurück. Lediglich bei zwei Spielern gibt es noch Probleme mit den Flügen.

Anzeige

ALBA Berlin erwartet für die mögliche Fortsetzung der Saison in der Basketball-Bundesliga das komplette Profiteam zurück in der Hauptstadt.

"Ja, die Spieler kommen zurück", sagte Albas Sportdirektor Himar Ojeda bz.de und ergänzte: "Alle Spieler wollen zurückkommen, bei einigen Profis wie Rokas Giedraitis und auch Makai Mason gibt es noch Probleme mit den Flügen."

Anzeige

Derzeit befinden sich noch einige Spieler des deutschen Pokalsiegers im Ausland. Giedraitis beispielsweise in Litauen, Mason in den USA. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie waren sie zurück in ihre Heimat gereist, für den möglichen Kampf um die Meisterschaft wollen sie nun jedoch wieder das ALBA-Trikot tragen.

Jetzt aktuelle Basketball-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE 

Die Basketball-Bundesliga will ihre Saison im Juni mit einem Zehner-Turnier in München ohne Zuschauer beenden. Anfang der kommenden Woche soll die Entscheidung fallen, ob die Politik das Hygiene- und Sicherheitskonzept genehmigt.