Die Telekom Baskets Bonn haben einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf gefeiert
Die Telekom Baskets Bonn haben einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf gefeiert © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Die Telekom Baskets Bonn feiern nach fünf BBL-Niederlagen in Folge mal wieder einen Sieg und ringen die Gießen 46ers nieder. Auch die EWE Baskets Oldenburg siegen.

Anzeige

Die Telekom Baskets Bonn haben ihre Negativserie in der Basketball Bundesliga beendet. Im Kellerduell bei den Gießen 46ers gelang dem Tabellenvorletzten mit einem 88:85 (40:38)-Zittersieg nach zuvor fünf Niederlagen nacheinander der dritte Saisonerfolg.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Champions League
    1
    Fussball / Champions League
    City atmet auf nach Coup bei Real
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    In diesen Spielen fehlt Lewandowski
  • Fussball / Champions League
    3
    Fussball / Champions League
    Hertha-Rekordeinkauf schockt Juve
  • Fussball / Regionalliga West
    4
    Fussball / Regionalliga West
    Klub-Idol muss Gladbach verlassen
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Tönnies macht Wagner klare Ansage

Mit 6:24 Punkten haben die Bonner nun ein kleines Polster auf das Schlusslicht MBC Weißenfels (4:28), das gegen die BG Göttingen mit 84:90 (44:40) verlor.

Anzeige

Jetzt aktuelle Basketball-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Gut läuft es bei den EWE Baskets Oldenburg, die am Samstag trotz schwacher erster Hälfte bei den Frankfurt Skyliners 87:74 (30:44) siegten und nach dem vierten Erfolg in Serie in der Verfolgergruppe hinter Spitzenreiter Bayern München auf Rang vier (20:10) liegen.