BASKET-WC2019-FRA-BUL-TRIBUTE
Mathias Lessort im Einsatz für Frankreich © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Die Basketballer vom FC Bayern vermelden den nächsten Kracher für die kommende Saison. Der Deutsche Meister schnappt sich einen französischen Nationalspieler.

Anzeige

Der deutsche Basketballmeister Bayern München verstärkt sich weiter für die kommende Saison. Die Münchner gaben am Donnerstag die Verpflichtung des französischen Centers Mathias Lessort bekannt.

Der 23-Jährige kommt vom EuroCup-Halbfinalisten FC Malaga. Lessort war 2017 im Draft der NBA an 50. Stelle von den Philadelphia 76ers gezogen worden, die Sixers halten noch seine Rechte. Aktuell bereitet er sich mit der französischen Nationalmannschaft auf die WM in China (31. August bis 15. September) vor.

Anzeige

"Mathias ist ein sehr athletischer Center, der viel Energie, Rebounds und defensive Präsenz liefert", sagte Sportdirektor Daniele Baiesi. In der vergangenen Saison kam Lessort für Malaga im Schnitt auf elf Punkte und 5,4 Rebounds pro Spiel.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Petersen über Streich und Götze
  • Motorsport / Formel 1
    2
    Motorsport / Formel 1
    Schumacher fordert Hamilton heraus
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Corona! Harit fehlt Schalke
  • Fussball / Transfermarkt
    4
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Hertha bestätigt Interesse an Götze
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Vettels neuer Flitzer ist grün

Erst am Mittwoch hatten die Bayern die Verpflichtung des italienischen Nationalspielers Diego Flaccadori perfekt gemacht.