Stevan Jelovac spielte mit Serbien gegen Deutschland in der WM-Quali
Stevan Jelovac verlässt Brose Bamberg © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

BBL-Klub Brose Bamberg trennt sich von Stevan Jelovac. Der 29-jährige Serbe schließt sich einem türkischen Klub an.

Anzeige

Der neunmalige deutsche Basketballmeister Brose Bamberg hat den Vertrag mit Stevan Jelovac (29) aufgelöst. Der Serbe wechselt zum türkischen Klub Gaziantep Basketbol.

Jelovac war im vergangenen Sommer zu den Franken gekommen und hatte bis 2020 unterschrieben. 

Anzeige

"Wir danken Stevan für seinen Einsatz. Manchmal passt es einfach nicht. Stevan hat sich immer vorbildlich verhalten, sowohl auf als auch abseits des Courts", sagte Sportdirektor Ginas Rutkauskas.