Giessen-Trainer Ingo Freyer musste gegen den Mitteldeutschen BC eine überraschende Niederlage hinnehmen
Giessen-Trainer Ingo Freyer musste gegen den Mitteldeutschen BC eine überraschende Niederlage hinnehmen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Beim Debüt von Jared Jordan muss sich Giessen deutlich der BG Göttingen geschlagen geben. Michael Stockton überragt.

Anzeige

Die Giessen 46ers haben in der Basketball Bundesliga (BBL) beim Debüt von Neuzugang Jared Jordan eine heftige Heimniederlage kassiert. Der BG Göttingen mussten sich die Mittelhessen am 16. Spieltag mit 85:104 (38:57) geschlagen geben.

US-Spielmacher Jordan, der am Donnerstag bis zum Saisonende unterschrieben hatte, stand direkt in der Startformation und kam in gut 18 Minuten auf acht Punkte. Topscorer des Spiels war der Göttinger Michael Stockton mit 26 Punkten. Die Gießener (14:18) sind Tabellenzehnter, Göttingen (12:20) ist Zwölfter.

Anzeige