ALBA Berlin: NBA-Profis Jordan Crawford fällt durch Medizincheck
Jordan Crawford wechselt zu ALBA Berlin in die BBL © Getty Images

ALBA Berlin reagiert mit der Verpflichtung des Ex-NBA-Profis Jordan Crawford auf seine Verletzungssorgen. Dieser soll nun schnellstmöglich zum Einsatz kommen.

von Sportinformationsdienst

Basketball-Vizemeister ALBA Berlin hat den früheren NBA-Profi Jordan Crawford verpflichtet und damit auf seine großen Verletzungssorgen auf den Guard-Positionen reagiert.

Der 30-jährige US-Amerikaner hat beim Bundesligisten einen Vertrag über einen Monat unterschrieben.

Crawford (1,98 m) hat in der NBA seit 2010 inklusive Play-offs 294 Spiele absolviert. Der Profi aus Detroit lief für die Klubs Atlanta Hawks, Washington Wizards, Boston Celtics, Golden State Warriors und New Orleans Pelicans auf. In China spielte Crawford für die Xinjiang Flying Tigers und Tianjin Ronggang.

"Durch die vielen Verletzten mussten unsere gesunden Spieler zuletzt mehr machen, als sie auf Dauer leisten können. Um diese schwierige Situation zu entlasten, haben wir Jordan Crawford verpflichtet", sagte ALBA-Sportdirektor Himar Ojeda:

"Wir arbeiten mit Hochdruck an seiner Spielberechtigung und hoffen, dass er bereits am Mittwoch gegen Limoges zum Einsatz kommen kann."

Jetzt die SPORT1-App herunterladen! ©