Ziga Dimec trägt künftig das Trikot von medi Bayreuth
Ziga Dimec trägt künftig das Trikot von medi Bayreuth © Getty Images

Medi Bayreuth reagiert auf die Verletzung von Hassan Martin und verstärkt sich mit einem slowenischen Europameister. Ziga Dimec erhält einen Vertrag für drei Monate.

von Sportinformationsdienst

Medi Bayreuth hat Europameister Ziga Dimec verpflichtet. Der Center aus Slowenien kommt als Ersatz für den US-Neuzugang Hassan Martin, der wegen einer Oberschenkelverletzung voraussichtlich zum Saisonauftakt fehlen wird.

Dimec (25), der zuletzt in seiner Heimat für KK Krka aus Nove Mesto gespielt hat, erhielt einen Vertrag für drei Monate. "Durch die Verletzung von Hassan und die Tatsache, dass Andi (Andreas Seiferth, d.Red.) bei der Nationalmannschaft gebraucht wird, trainieren und spielen wir derzeit ohne richtigen Center. Auf diesen Umstand mussten wir reagieren, was wir mit der temporären Verpflichtung von Ziga Dimec nun getan haben", sagte Trainer Raoul Korner.

Der frühere Meister Brose Bamberg hat unterdessen Daniel Schmidt zurückgeholt. Grund dafür sind die Achillessehnenprobleme beim Australier William McDowell-White (20). Guard Schmidt (28) hat von 2008 bis 2016 für die Franken gespielt.