Trainer Tyron McCoy muss die Walter Tigers Tübingen verlassen
Trainer Tyron McCoy muss die Walter Tigers Tübingen verlassen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Nach zehn Niederlagen in Folge ist für Tyron McCoy das Kapitel Walter Tigers Tübingen beendet. Der Bundesligist entlässt den Trainer.

Anzeige

Bundesligist Walter Tigers Tübingen hat nach zehn Niederlagen in zehn Saisonspielen die Reißleine gezogen und Trainer Tyron McCoy an dessen 45. Geburtstag entlassen. Interimsmäßig wird der bisherige Co-Trainer Aleksandar Nadjfeji das Team betreuen. McCoy war seit 28. Dezember 2015 Trainer der Tübinger Bundesliga-Basketballer. In den letzten zwei Spielzeiten gelang dem US-Amerikaner mit dem Team der Klassenerhalt.

"Nach der Vorstellung der Mannschaft im Spiel gegen die Rockets Erfurt hatten wir nicht mehr das Gefühl, dass wir in dieser Konstellation den Klassenerhalt erreichen können. Wir benötigen jetzt einen neuen, frischen Impuls auf der Trainerbank", teilte Geschäftsführer Robert Wintermantel mit.

Anzeige