© Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Daniel Hackett bestätigt in einem Interview seinen Wechsel zum Deutschen Meister. Der Italiener verrät auch das Interesse eines weiteren deutschen Top-Klubs.

Anzeige

Der Italiener Daniel Hackett verstärkt offenbar den deutschen Serienmeister Brose Bamberg. Das bestätigte der 29-Jährige im Gespräch mit der italienischen Sporttageszeitung Gazzetta dello Sport.

Demnach wird Hackett in der Bundesliga einen Zweijahresvertrag erhalten. Bamberg kommentierte den Zugang zunächst noch nicht.

Anzeige

"Zwei Anrufe von Bambergs Trainer Andrea Trinchieri haben mich voll überzeugt", sagte Hackett, der auch Gespräche mit Bayern München bestätigte. Der 1,99 m große Flügelspieler spielte zuletzt seit 2015 für Olympiakos Piräus in Griechenland.