BBL Pokal: SPORT1 zeigt ein Halbfinale und das Finale LIVE im TV
BBL Pokal: SPORT1 zeigt ein Halbfinale und das Finale LIVE im TV © SPORT1-Grafik Davina Knigge: Imago
Lesedauer: 3 Minuten

Ismaning - Große Freude bei den Basketball-Fans. SPORT1 überträgt ein Halbfinale am 20. Januar und das Finale um den BBL-Pokal am 17. Februar 2019 LIVE im Free-TV.

Anzeige

Der BBL Pokal kehrt zurück ins Free-TV: SPORT1 überträgt in dieser Saison ein Halbfinale sowie das Finale des Wettbewerbs live.

Das erste Halbfinale ist am Sonntag, 20. Januar 2019, live ab 15 Uhr auf SPORT1 im Free-TV zu sehen, das Endspiel um den Pokal steht am Sonntag, 17. Februar 2019, ebenfalls live ab 15 Uhr auf dem Programm.

Anzeige

Im Viertelfinale, das am 22. und 23. Dezember 2018 ausgetragen wird, stehen neben dem letztjährigen Pokalsieger FC Bayern München die Fraport Skyliners, Basketball Löwen Braunschweig, BG Göttingen, Brose Bamberg, Science City Jena, Telekom Baskets Bonn und ALBA Berlin.

Die entsprechenden plattformneutralen, audiovisuellen Medienrechte für Deutschland hat die Sport1 GmbH von der Basketball Bundesliga GmbH und der Deutschen Telekom erworben. Zuletzt waren Spiele des Pokal-Wettbewerbs in der Saison 2014/15 auf SPORT1 im Free-TV zu sehen.

Auch Highlights werden übertragen

Daniel von Busse, COO TV und Mitglied der Geschäftsführung der Sport1 GmbH: "Es ist eine sehr gute Nachricht für alle Basketballfans, dass mit einem Halbfinale und dem Finale die entscheidenden Spiele des BBL Pokals wieder live im Free-TV zu sehen sind. Der Wettbewerb passt hervorragend zu unserer umfangreichen Basketball-Berichterstattung auf allen Kanälen unserer Sportplattform, insbesondere über die easyCredit Basketball-Bundesliga."

Dr. Stefan Holz, Geschäftsführer der easyCredit BBL: "Ich freue mich sehr, dass neben einem wöchentlichen Top-Spiel am Sonntagnachmittag, wichtigen Playoff- und den entscheidenden Final-Spielen nun auch die finalen Pokal-Spiele in Top-Qualität parallel zu Telekom Sport auch im Free-TV zu sehen sein werden. Diese Einigung zeigt einmal mehr, dass wir mit der Telekom und SPORT1 die richtigen Partner an unserer Seite haben, um die Popularität und Reichweite der easyCredit BBL weiter zu steigern."

Neben den Live-Rechten sieht die Vereinbarung mit der BBL auch Highlight-Rechte an den Pokalspielen für alle SPORT1 Plattformen vor. News, ausführliche Berichte und Liveticker auf SPORT1.de, den SPORT1 Apps sowie den Social-Media-Kanälen von SPORT1 runden die Berichterstattung über den BBL Pokal ab.

Die BBL live auf SPORT1

Neben dem BBL Pokal zeigt SPORT1 auch in dieser Spielzeit die easyCredit Basketball Bundesliga (BBL) live im Free-TV. Im Rahmen der im September mit der Deutschen Telekom geschlossenen Vereinbarung bleibt SPORT1 bis einschließlich der Saison 2022/23 die Heimat für alle Basketballfans im Free-TV.

Pro Saison zeigt Deutschlands führende 360°-Sportplattform bis zu 47 Livespiele, darunter in der Regel ein Spiel pro Spieltag in der Hauptrunde sowie bis zu 13 Duelle der Playoffs inklusive Spiel 3 und möglichen Spielen 4 und 5 der Finalserie. Während der Hauptrunde geht SPORT1 in der Regel sonntags ab 15 Uhr mit seinem Livespiel auf Sendung.