Jimmer Fredette spielte für vier Teams in der NBA
Jimmer Fredette spielte für vier Teams in der NBA © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

München - Ex-NBA-Profi Jimmer Fredette läuft in China zur Höchstform auf. Für seine Shanghai Sharks dreht er aktuell richtig auf erzielt 75 Punkte in einem Spiel.

Anzeige

In der NBA konnte sich Jimmer Fredette nie nachhaltig durchsetzen, inzwischen spielt er in China - und wie! Im Spiel seiner Shanghai Sharks gegen die Beijing Fly Dragons in der Chinese Basketball Association erzielte Fredette sage und schreibe 75 Punkte.

Vor allem im vierten Viertel drehte er mit 40 Punkten auf, Rekord in der chinesischen Liga. Zum Vergleich: Fredette absolvierte in seiner Karriere 235 NBA-Spiele, den Großteil davon für die Sacramento Kings, bevor er 2016 nach China wechselte. In der nordamerikanischen Profi-Liga kam Fredette allerdings nur auf einen Punkteschnitt von sechs Zählern pro Spiel.

Anzeige

75 Punkte von Fredette sind zu wenig

Doch richtig zufrieden konnte er trotz seiner starken Performance nicht sein, denn sie reichte nicht zum Sieg. "Ich bin sehr enttäuscht über die Niederlage, aber was war das für ein Spiel! Ich bin stolz auf meine Mannschaft, wie sie gekämpft hat", schrieb Fredette nach dem Spiel laut ESPN in einem chinesischem Social Media.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Mit 136 zu 137 verloren die Sharks das Spiel. Pierre Jackson erzielte kurz vor dem Ende die entscheidenden Punkte für Peking. Auch Jackson hat in seiner Karriere acht Einsätze in der NBA absolviert. Seine Performance in diesem Spiel war mit 63 Punkten ebenfalls nicht zu verachten.

©