Louis Olinde war einer der Leistungsträger der deutschen U20 bei der Heim-EM
Louis Olinde war einer der Leistungsträger der deutschen U20 bei der Heim-EM © Imago

Deutschland holt bei der U20-Heim-EM nach einem Sieg gegen Frankreich Bronze. Es ist die erste Medaille für ein deutsches Nachwuchsteam seit 35 Jahren.

Die U20-Nationalmannschaft des Deutschen Basketball Bundes (DBB) hat bei der Heim-EM in Chemnitz Bronze geholt.

Das Team von Bundestrainer Alan Ibrahimagic besiegte Frankreich am Sonntag im kleinen Finale 80:71 (42:44). Filip Stanic war mit 22 Punkten Topscorer der Gastgeber.

Für den DBB war es der größte Erfolg im Junioren-Bereich seit 35 Jahren. Die U16 hatte 1981 und 1983 EM-Bronze geholt.

"Ich bin sehr stolz auf das, was wir erreicht haben. Dieser Jahrgang war so oft nah dran und hat es wirklich verdient, jetzt etwas Bleibendes in die Hand zu bekommen", sagte Ibrahimagic.