The 2018 WSL Title Race
The 2018 WSL Title Race
Redaktion -

Surfen hat sich fortlaufend weiterentwickelt. Dieser andauernde Progress ist die Triebfeder des Surfens. So war es immer, so wird es immer bleiben. Höher, schneller, weiter. Früher waren es Shaun Thomson, Kelly Slater oder Andy Irons welche die Limits des Sports pushten, heute machen die Brasilianer ordentlich Druck. Das WSL Title Race geht in die letzte Runde. 

De Souza, Medina, Toledo – sie alle haben neue Elemente in den Sport gebracht, sind progressiv gesurft und dominieren deshalb aktuell die Tour, 2014 und 2015 ging back to back nach Brasilien. Auch 2018 war bisher das Jahr der Brasilianer, Medina und Toledo können den Titel in Banzai Pipeline lediglich noch an Julian Wilson verlieren.

 

 



Mehr Surf News findet ihr auf PRIME Surfing

© Primesports.de