Mick Fanning in einem Wort
Mick Fanning in einem Wort
Melanie Schönthier -

"Ein Wort, das Mick Fanning beschreibt" - so lautete die Aufgabe, die einige der weltbesten Surfer und engsten Freunde gestellt bekamen. Das Ergebnis ist ein kurzer Clip, den Mick selbst erst gestern Abend zu sehen bekam.

Micks letzter Surf-Contest

Der Rip Curl Pro Bells Beach ist der letzte Contest, bei dem Mick Fanning antritt. Danach, so hat er es bereits angekündigt, wird er seine aktive Surfkarriere beenden. Um ihm als Mensch und Surfer Tribut zu zollen, wurden einige der weltbesten Surfer (wie Julian Wilson, Gabriel Medina oder Matt Willkinson) und engsten Freunde gebeten, Mick in einem Wort zu beschreiben. Das Video, das dabei entstanden ist, wurde gestern bei einem Galadinner in Bells Beach gezeigt und verrät viel über den Menschen Mick Fanning. Absolut sehenswert!

PS: Wer mehr über Mick Fanning wissen möchte, erfährt im vielleicht ehrlichsten Interview seiner Karriere alles über seinen Rücktritt und in welchen Situationen er als Pro-Surfer Angst hatte.



Mehr Surf News findet ihr auf PRIME Surfing

© Primesports.de