Breaking News: Quiksilver-Boss auf dem Meer verschollen
Breaking News: Quiksilver-Boss auf dem Meer verschollen
Melanie Schönthier -

Pierre Agnès, Präsident der Boardriders-Gruppe, zu der die Marken Quiksilver, Roxy, DC Shoes und seit kurzem auch Billabong gehören, gilt seit heute morgen verschollen. Sein Boot wurde am Strand von Hossegor angespült, von dem 54-Jährigen fehlt jede Spur.

Was wir wissen:

Laut französischer Küstenwache verließ Pierre Agnès heute gegen 7.30 Uhr mit seinem Boot "Mascaret III" den Hafen von Capbreton, um Tintenfische zu angeln. Die französische Tageszeitung Sudouest berichtet, dass Agnès wohl noch eine Nachricht an den Hafen schickte, dass sich seine Rückkehr aufgrund dichten Nebels verzögern werde. Gegen 9.30 Uhr wurde die "Mascaret III" dann unweit des Surfspots La Graviere in Hossegor angespült - führerlos. Die Küstenwache startete umgehend eine Suchaktion mit Helikoptern und Booten, aber von Pierre Agnès fehlt bisher jede Spur.

Momentan sucht die Küstenwache das Meer vor Hossegor nach Pierre Agnes ab. Momentan sucht die Küstenwache das Meer vor Hossegor nach Pierre Agnès ab.

Update, 31.1., 10 Uhr:

Die Suche nach Pierre Agnès wurde gestern abend gegen 21 Uhr eingestellt und heute in den frühen Morgenstunden wieder aufgenommen. Im Einsatz sind mehrere Schiffe der Küstenwache sowie ein Hubschrauber. Leider sinken die Chancen, den 54-jährigen Franzosen lebend zu finden, mit jeder Stunde. Die Temperaturen heute Nacht lagen knapp über dem Gefrierpunkt und das Wasser ist momentan nicht wärmer als 12 Grad. Es ist höchst unwahrscheinlich, dass ein Mensch bei solchen Temperaturen mehr als 24 Stunden überleben kann. Aber Wunder gibt es immer wieder, und wir geben die Hoffnung nicht auf, dass Pierre Agnès doch noch lebend gefunden wird. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Freunden.

Das Boot von Pierre Agnes, das gestern führerlos am Strand von Hossegor angespült wurde. Das Boot von Pierre Agnès, das gestern führerlos am Strand von Hossegor angespült wurde.



Mehr Surf News findet ihr auf PRIME Surfing

© Primesports.de

Weiterlesen