Kea Kühnel qualifiziert sich für Olympia, Männer enttäuschen erneut – Slopestyle WC in Font Romeu (FRA)
Kea Kühnel qualifiziert sich für Olympia, Männer enttäuschen erneut – Slopestyle WC in Font Romeu (FRA)
Jörg Angeli -

Gestern und heute fand in Font Romeu, Frankreich, die Qualifikation für den nächsten Slopestyle Weltcup statt. Kea Kühnel schaffte es unter die besten sechs Ladies und erreicht damit nicht nur das Finale morgen, sondern hat damit auch die Qualifikation für die Olympischen Spiele 2018 geschafft. Die Männer erreichten erneut keine relevanten Platzierungen.

Update vom 23. Dezember 2017: Die Finals in Frankreich sind nun vorbei und hier sind die Ergebnisse.

Männer

Slopestyle Weltcup in Font-Romeau, Frankreich, Endergebnis bei den Männern Slopestyle Weltcup in Font-Romeau, Frankreich, Endergebnis bei den Männern

Frauen

Slopestyle Weltcup in Font-Romeau, Frankreich, Endergebnis bei den Frauen Slopestyle Weltcup in Font-Romeau, Frankreich, Endergebnis bei den Frauen

Sobald wir Videos von dem Contest bekommen, werden wir den Artikel entsprechend aktualisieren.


Ursprüngliche Meldung vom 23. Dezember 2017

Im olympischen Winter 2017/2018 gab es mit dem Slopestyle Contest in Frankreich die nächste Möglichkeit sich für die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang zu qualifizieren. Bei den Männern war das Feld erneut sehr groß und wurde in insgesamt 4 Heats aufgeteilt.

Zwei davon konnten ihre Qualifikation gestern durchziehen, die anderen beiden folgten heute. Keiner der Freeski Germany Fahrer konnte sich dabei für das Finale qualifizieren. Den besten Score erreichte mit 71.66 Vincent Veile im Heat 2. Das brachte ihm den 11. Platz in dieser Gruppe ein, Teamkollege Flo Preuss landete mit 67.66 direkt dahinter.

Heute war dann mit Tobi Müller ein weitere deutscher Fahrer am Start. Der Allgäuer schaffte es in seinem Heat zwar immerhin auf den 6. Platz, in der Gesamtwertung dürfte er mit einem Score von 70.00 allerdings eher in der Region um den 30. Platz sein.

Das endgültige Ergebnis steht zwar noch nicht fest, allerdings ist schon absehbar, dass kein deutscher Fahrer es unter die Top 15 schafft. Dies wäre nötig gewesen, um zumindest die halbe Olympia Qualifikation zu schaffen.

Kea Kühnel schafft Qualifikation für Olympia 2018

Besser lief es bei den deutschen Frauen bzw. bei der einzigen deutschen Starterin. Nach dem ersten Run belegte Kea Kühnel bereits einen sehr guten 8. Platz, katapultierte sich dann allerdings mit einem sehr guten zweiten Run und einem Score von 72.80 im zweiten Durchgang ins Finale sowie zu den Olympischen Spielen 2018! Glückwunsch Kea!

Am morgigen Samstag, den 23. Dezember 2017, findet dann noch das Finale statt und wir sind sehr erfreut darüber, dass dieses endlich wieder mal mit deutscher Beteiligung stattfindet.

Alle Ergebnisse aus der Qualifikation im Überblick

Die kompletten Ergebnislisten aus den einzelnen Heats der Männer findet ihr auf der offiziellen FIS Webseite.

Alle männlichen Fahrer, die es in das Finale geschafft haben im Überblick Alle männlichen Fahrer, die es in das Finale geschafft haben im Überblick

Das gesamte Frauen Ergebnis im Überblick, die Top 6 kommen ins Finale Das gesamte Frauen Ergebnis im Überblick, die Top 6 kommen ins Finale



Mehr Freeski News findet ihr auf PRIME Skiing

© Primesports.de

Weiterlesen