Koblenz goes big: Canyon startet Verkauf in den USA
Koblenz goes big: Canyon startet Verkauf in den USA
Vroni Weiß -

Mit dem 15. August 2017 wurde ein weiterer Meilenstein in der Geschichte des Koblenzer Versenders gesetzt: Canyon startet Verkauf in den USA für den Endkunden.

Canyon ist vom europäischen Radmarkt nicht mehr wegzudenken und "Innovation aus Deutschland" kann sich die Koblenzer Marke zurecht groß auf die Fahnen schreiben.

Canyon startet Verkauf in den USA

Seit Mitte August 2017 kommen nun auch Endverbraucher in allen 50 US-Staaten in den Genuss des Direktvertriebs der in Deutschland entwickelten Fahrräder. Erste Bikebestellungen sind direkt mit Öffnung des Onlineshops auf www.canyon.com eingegangen.

Roman Arnold, Gründer und Geschäftsführer von Canyon, erinnert sich an die Anfänge:

"Vor über 30 Jahren habe ich Canyon auf den Weg gebracht, indem ich Fahrradteile aus einem Anhänger heraus verkaufte, den ich auf Radrennen mitbrachte. Der Verkaufsstart in den USA bedeutet einen weiteren großen Meilenstein für die gesamte Canyon Familie. Mit diesem Schritt beginnt ein neues Kapitel unserer Passion für's Radfahren."

"Die letzten Monate, in denen wir ein komplettes Team aufgebaut haben, waren sehr intensiv" so Blair Clark, President Canyon USA. "Unser Dank gilt deshalb diesem bemerkenswert motivierten und herausragend geeigneten Team. Alle Mitarbeiter engagieren sich mit großer Leidenschaft und schaffen so eine emotionale Bindung zwischen unseren Kunden und unseren Bikes. Jeder im Team leistet vollen Einsatz [...] und wir arbeiten so daran, das beste Fahrradunternehmen der Welt zu werden. Wenn ich zuletzt auf meinen Canyon Bikes unterwegs war, so wurden mir oft zwei Fragen gestellt: 'Wann kann ich selbst eins kaufen?' und 'Wo kann ich eins ausprobieren?' Es ist ein tolles Gefühl, jetzt antworten zu können: 'Geh auf unsere Webseite, dort kannst du dein Bike bestellen und hast 30 Tage Zeit, um es ganz individuell zu testen' "

Canyon USA hat seinen Hauptsitz in Carlsbad in Kalifornien sowie eine Logistikzentrale im benachbarten Chino.

Events wie das Pure Cycling Festival in Koblenz werden hoffentlich auch für Kunden in Übersee bald zur Realtiät gehören:

Mehr Informationen zu Canyons Verkaufsstart in den USA findet man auf der Webseite.


Mehr MTB News findet ihr auf PRIME Mountainbiking

© Primesports.de