Michelle Uhl und Tobias Bludau gewinnen bei den World Games im Tanzen eine Bronzemedaille. Nur die Gastgeber und das russische Team sind stärker.

Das deutsche Rock'n' Roll-Paar Michelle Uhl/Tobias Bludau hat bei den World Games Bronze gewonnen.

Mit 108,49 Punkten landete das deutsche Paar hinter Polen (115,63 Punkten) und Russland (109,98). 

Die 22-jährige Uhl und ihr fünf Jahre älterer Tanz-Partner Bludau waren sowohl im technischen Part, als auch im akrobatischen Part auf dem dritten Rang gelandet und sicherten sich so in der Endabrechnung Bronze.

Weiterlesen