Lisa Unruh
Lisa Unruh holt Gold in Breslau © Getty Images

Vize-Olympiasiegerin Lisa Unruh sichert sich bei den World Games den Titel. Dabei behält die Berlinerin im Stechen gegen eine Britin die Nerven.

Lisa Unruh hat für das nächste deutsche Gold am sechsten Wettkampftag gesorgt. Die Berlinerin siegte im Recurvebogen-Finale gegen Naomi Folkard aus Großbritannien.

Allerdings wurde das Finale erst im Stechen entschieden. Zuvor hatte es 52:52 gestanden. Im Stechen behielt die Silbermedaillengewinnerin von Rio 2016 die Nerven und fügte ihrer Medaillensammlung eine World-Games-Goldmedaille hinzu.

Zuvor hatte Unruh eine Medaille bei den World Games immer verpasst. 2009 und 2013 stand für sie nur jeweils ein vierter Platz zu Buche.

Weiterlesen