Bei den World Games in Breslau gibt es anders als bei den Olympischen Spielen kein Athleten-Dorf. Das Team Tschechiens entscheidet sich für eine kuriose Unterkunft.

von

Bei den World Games gibt es kein klassisches olympisches Dorf. Entsprechend wohnen die teilnehmenden Nationen in Breslau teils weitverstreut.

Ein kurioses Domizil hat sich das tschechische Team ausgesucht. Sie logieren auf einem Hausboot, das auch entsprechend dekoriert wurde. 

Eric Böhm
Eric Böhm ist bei den World Games für SPORT1 vor Ort © SPORT1

Es befindet sich auf einer der wunderschönen Oder-Inseln mitten im Zentrum der schlesischen Metropole. Der Seegang dürfte sich also in Grenzen halten.

Optisch ist es das Highlight schlechthin, aber ob es auch zu Erfolgen beiträgt, wird sich noch zeigen. Aktuell rangieren die Tschechen mit nur je einmal Silber und Bronze im Medaillenspiegel auf Rang 23.

Weiterlesen