Carina Vogt wird beim Springen in Sapporo Fünfte
Carina Vogt wird beim Springen in Sapporo Fünfte © Getty Images

Skisprung-Olympiasiegerin Carina Vogt hat beim Weltcup im japanischen Sapporo ihre aufsteigende Form unterstrichen. Die 24-Jährige stellte als Fünfte ihr bislang bestes Saisonergebnis ein. Den ersten Sieg ihrer Karriere feierte Lokalmatadorin Yuki Ito vor Teamkollegin Sara Takanashi und Maren Lundby aus Norwegen.

Vogt, die vergangene Saison in Sapporo gestürzt war, flog auf 91,5 und 87,0 m, zum Podest fehlten allerdings umgerechnet zehn Meter. Katharina Althaus und Svenja Würth rundeten auf den Rängen sieben und acht das gute deutsche Ergebnis ab. Auch Gianina Ernst (15.), Ramona Straub (20.) und Juliane Seyfarth (28.) sammelten Punkte.

Im Gesamtweltcup bleibt Vogt mit jetzt 196 Punkten auf Rang zehn, beste Deutsche ist Althaus mit 233 Zählern als Achte. Klar in Führung liegt die 20 Jahre alte Takanashi (640), die am Sonntag eine zweite Chance auf den 50. Weltcup-Sieg ihrer Karriere erhält.

Weiterlesen