2014 Paralympic Winter Games - Day 9
Anna Schaffelhuber hat bei der Para-Ski-WM in der sitzenden Startklasse Gold geholt © Getty Images

Bei der paralympischen Ski-Weltmeisterschaft in Italien gewinnt Anna Schaffelhuber im Slalom erneut Gold. Auch Andrea Rothfuss feiert in ihrer Klasse einen großen Erfolg.

Die fünfmalige Paralympics-Siegerin Anna Schaffelhuber (Bayerbach) und Andrea Rothfuss (Mitteltal) haben bei den alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Tarvisio/Italien für einen goldenen Abschluss gesorgt. Nach dem Sieg in der Abfahrt setzte sich Monoskifahrerin Schaffelhuber auch im Slalom der Startklasse Damen sitzend durch. Rothfuss, die tags zuvor im Riesenslalom triumphiert hatte, gewann in der Startklasse Damen stehend. 

Am Dienstag gewann Schaffelhuber vor Anna-Lena Forster (Radolfzell) und Claudia Lösch (Österreich). Rothfuss verwies Marie Bochet (Frankreich) und Anna-Maria Rieder (Murnau) auf die Plätze. Die sehbehinderte Noemi Ristau (Marburg) holte am letzten WM-Tag im Slalom Bronze.

Weiterlesen