Miami Dolphins v Baltimore Ravens
Quarterback Ryan Tannehill hat sich im Training verletzt © Getty Images

Schlechte Nachrichten für die Miami Dolphins. Ryan Tannehill verletzt sich am Knie und droht lange auszufallen. Als Ersatz wird Colin Kaepernick gehandelt.

Schock für die Miami Dolphins: Quarterback Ryan Tannehill hat sich am Knie verletzt und droht lange Zeit auszufallen.

Tannehill musste am Donnerstag das Training abbrechen, nachdem er sich bei Scrambles ohne Gegnereinwirkung verletzt hatte.

Laut ESPN-Informationen befürchten die Dolphins, dass eine Knieoperation notwendig ist, die gleichbedeutend mit dem Saisonaus wäre.

Miami will zweite Meinung einholen

Bevor man in Miami eine endgültige Entscheidung trifft, soll aber erst noch eine zweite und dritte Meinung von Ärzten eingeholten werden. Demnach wäre eine alternative Variante, dass Tannehill sechs bis acht Wochen pausiert und anschließend testet, ob er wieder einsatzfähig ist.

Sollte Tannehill tatsächlich in dieser Saison nicht mehr auflaufen können, benötigen die Dolphins dringend Ersatz auf der Quarterback-Position.

Ein Kandidat soll der aktuell vertragslose Colin Kaepernick sein, dessen Verpflichtung viele konservativen Teambesitzer nach dessen Hymnen-Protest meiden.

Weiterlesen