Fans Celebrate NFL Relocation Of Raiders To Las Vegas
Die Oakland Raiders spielen ab 2020 in Las Vegas © Getty Images

Den Umzug der Oakland Raiders nach Las Vegas will ein Geschäftsmann nutzen. In einem Themen-Bordell sollen die Spieler und Mitarbeiter Rabatt erhalten.

Der Umzug der Oakland Raiders ist seit Montag beschlossene Sache. Ab 2020 werden die Raiders in der Spielermetropole Las Vegas ihre Heimpartien austragen.

Ein Geschäftsmann will erreichen, dass sich das Team sofort heimisch fühlt - mit einer speziellen Idee.

Wie Bordell-Besitzer Dennis Hof der Las Vegas Sun in einem offiziellen Statement verriet, plant er, ein neues Sport-Themen-Bordell zu eröffnen: "Der Umzug der Raiders nach Las Vegas bedeutet ein großes Geschäft für mich, daher wird meine nächste Sexhöhle die 'Männer in schwarz' und ihre 'Raider Nation' ehren."

Rabatt auf Sex-Parties

Das "Pirate’s Booty Sports Brothel" soll in Crystal, gut 70 Meilen westlich von Las Vegas, eröffnet werden.

Spielern der Raiders und Mitarbeitern des NFL-Teams soll der Besuch mit einem speziellen Angebot versüßt werden: Sie erhalten 50 Prozent auf Sex-Parties, dazu soll es einen eigenen VIP-bereich für sie geben. 

Weiterlesen