Cincinnati Bengals v Houston Texans
Adam "Pacman" Jones wurde nicht zum ersten Mal gewalttätig © Getty Images

Adam "Pacman" Jones wird nach einer Rangelei in einem Hotel festgenommen und beruhigt sich auch nach dem Eintreffen der Polizei nicht. Es ist nicht der erste Eklat um ihn.

Skandalprofi Adam "Pacman" Jones, Cornerback der Cincinnati Bengals, hat erneut Probleme mit der Justiz.

Der 33 Jahre alte Footballer wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch nach einer Rangelei mit einem Hotel-Sicherheitsangestellten festgenommen. Nachdem die Polizei eintraf, soll Jones darüber hinaus nach den Beamten getreten haben, zudem sei eine Krankenschwester, die ihn untersuchen sollte, von ihm angespuckt worden.

Der Vorfall ist nur die letzte Verfehlung in einer ganzen Reihe von Skandalen. Jones wurde bereits wegen verschiedener Delikte festgenommen, darunter Körperverletzung, Vandalismus und Drogenbesitz. 

Wegen seiner Rolle bei einer Nachtclub-Schießerei in Las Vegas im Jahre 2007 wurde er 2012 in einem Zivilprozess zur Zahlung von umgerechnet etwas mehr als elf Millionen Euro Schadensersatz an zwei verletzte Angestellte verurteilt.

Unter anderem wegen dieses Vorfalls war er die gesamte Saison 2007 sowie Teile der Saison 2008 von der NFL suspendiert gewesen.

Weiterlesen