Detroit Lions v New York Giants
Diese bunten Schuhe kosteten Odell Beckham Jr. nach eigenen Angaben 18.000 US-Dollar © Getty Images

Seinen Tribut an die verstorbene Reporter-Legende Craig Sager muss Odell Beckham jr. teuer bezahlen. Die Summe kommt heraus, als ein Kollege ebenfalls eine Strafe erhält.

Die NFL macht ihrem zweifelhaften Ruf als "No Fun League" einmal mehr alle Ehre - und ruft mit ihren teils überzogen wirkenden Strafen immer mehr Kopfschütteln hervor.

NFL-Superstar Odell Beckham Jr. von den New York Giants musste nach eigenen Angaben eine hohe Geldstrafe bezahlen, nachdem er zu Ehren der verstorbenen Reporter-Legende Craig Sager mit besonderen Schuhen aufgelaufen war.

In Anlehnung an Sagers farbenfrohe Outfits hatte Beckham gegen die Detroit Lions knallbunte Schuhe mit der Aufschrift "Sager Strong" getragen, die anschließend zugunsten der Krebsforschung versteigert werden sollten.

Wegen eines Verstoßes gegen die Richtlinien der NFL bekam Beckham dafür offenbar eine Geldstrafe in Höhe von 18.000 US-Dollar aufgebrummt.

Dies zumindest gab Beckham unter einem Instagram-Post von DeSean Jackson von den Washington Redskins bekannt, der für ein ähnliches Vergehen bestraft worden war.

Weiterlesen