Panthers vs. Redskins im Video:

In der NFL haben die Carolina Panthers mit Quarterback Cam Newton einen wichtigen Auswärtserfolg gefeiert.

Sie gewannen bei den Washington Redskins mit 26:15. Damit bleibt den Panthers zumindest eine kleine Chance auf die Teilnahme an den Playoffs. (Die Tabellen der NFL)

Cam Newton beißt sich durch

Zu Beginn war das Spiel in Washington ausgeglichen, am Ende des ersten Viertels führte ein Missverständnis in der Defensive der Redskins aber zu einem 30-Yard-Touchdown-Pass von Cam Newton auf Ted Ginn Jr.

Der Star-Quarterback der Carolina Panthers biss während des Spiels die Zähne zusammen und machte trotz seiner angeschlagenen Schulter ein gutes Spiel.

Alle Highlights von Cam Newton im Video:

Nach einer Interception und zwei Fumbles auf Seiten der Redskins half auch ein Touchdown vom sonst abgemeldeten Rob Kelley nicht mehr. 

Reed fliegt nach Schlag ins Gesicht

Für den negativen Höhepunkt der Partie sorgte Washingtons Jordan Reed.

Der Offensivspieler der Redskins schlug seinem Gegenspieler Kurt Coleman gegen Ende des dritten Viertels ins Gesicht, die Schiedsrichter werteten die Aktion des 26-Jährigen als persönliches Foul und stellten ihn vom Feld.

Alle Highlights der NFL im Video auf SPORT1.de

Redskins nutzen Chance nicht

Die Redskins erreichten im letzten Viertel zwar noch zwei Mal die Redzone, ein Touchdown gelang jedoch nicht mehr. Mit zwei Field Goals wurden sie den Panthers nicht mehr gefährlich.

Damit konnten die Redskins die Niederlage der Tampa Bay Buccaneers am Sonntagabend bei den Dallas Cowboys nicht ausnutzen.

Carolina muss die verbleibenden zwei Spiele in jedem Fall gewinnen und auf Niederlagen der Konkurrenz hoffen, um noch eine Chance auf die Playoffs zu haben.

Weiterlesen