Kobe Bryant zeigt sich auf seinem Instagram-Post etwas dick
Kobe Bryant zeigt sich auf seinem Instagram-Post etwas dick © Instagram/kobebryant - Twitter/@its_whitney

NBA-Legende Kobe Bryant zeigt sich auf Instagram etwas außer Form - das Bild, das ihn im Moppel-Look zeigt, löscht die "Black Mamba" aber schnell wieder.

Hoppla, was ist denn mit Kobe Bryant passiert?

Als Spieler war die NBA-Legende ein absoluter Fitness-Fanatiker, beinahe schon krankhaft besessen vom Training. Jetzt zeigt sich Bryant bei Instagram im Moppel-Look - aber mit Humor.

"Objekte wirken auf meiner Kamera breiter als im Spiegel", schrieb er zu diesem Post und versprach Besserung: gebt mir 30 Tage #challengeaccepted #mambathick".

Kobe Bryant zeigt sich auf seinem Instagram-Post etwas dick
Kobe Bryant zeigt sich etwas unfit auf seinem Instagram-Account © Instagram/kobebryant - Twitter/@its_whitney

Allerdings wollte er das Bild dann so doch nicht im Internet stehen lassen. Nach drei Minuten war der Post gelöscht - da existierten aber natürlich schon diverse Screenshots

Bryant wollte sich vielleicht auch nur schon voll auf sein Training konzentrieren, um die Abnehm-Challenge auch zu bestehen.

Aktuell verkündet er auf seinem Instagram-Account quasi den Blackout, solange die Challenge läuft - er ist im "Mamba Mode"

In jedem Fall hat Bryants erfrischender Moppel-Post für Lacher gesorgt. Fußball-Beauty Alex Morgan schrieb bei Twitter in Anlehnung an den lustigen Hashtag der "Black Mamba" sinngemäß: "Ich bin nicht fett, ich bin nur mamba-dick".

Weiterlesen