2017 NBA Finals - Game Five
In der NBA dürfen die Heimteams in der kommenden Saison ihre Trikotfarbe frei wählen © Getty Images

In der NBA müssen sich die Fans der Heimmannschaft an neue Trikots gewöhnen. Die NBA streicht eine Regel aus ihrem Regelbuch.

Die NBA-Teams müssen ab der kommenden Saison bei Heimspielen nicht mehr zwingend in weißen Trikots auflaufen. Das gab die nordamerikanische Basketball-Profiliga bei der Vorstellung der Jerseys vom neuen Ausstatter Nike bekannt. Der US-Sportartikelhersteller löst zur Spielzeit 2017/18 adidas ab.

Künftig können die Gastgeber bei jedem einzelnen Heimspiel frei wählen, welche Variante sie tragen wollen. Der Gegner muss eine Farbe wählen, die sich davon abhebt.

Im Zuge dieser Regeländerung gab die NBA zudem die neuen Namen der Trikots bekannt. Statt Heim- und Auswärtstrikot heißen die neuen Jerseys künftig "Association Edition" und "Icon Edition".

Weiterlesen