Houston Rockets v Los Angeles Clippers
James Harden und seine Houston Rockets dürfen sich über die fünfte Playoff-Teilnahme in Folge freuen © Getty Images

Weil die Portland Trail Blazers verlieren, stehen die Houston Rockets um MVP-Anwärter James Harden schon vorzeitig in den NBA-Playoffs.

Die Houston Rockets stehen nach den Golden State Warriors und den San Antonio Spurs als drittes Team der Western Conference als sicherer Playoff-Teilnehmer fest. (Ergebnisse und Spielplan)

Das Team um Superstar und MVP-Anwärter James Harden musste für die Qualifikation nicht einmal ins Spielgeschehen eingreifen.

Den Rockets reichte die Niederlage der Portland Trail Blazers, die im Westen Platz neun belegen, gegen die New Orleans Pelicans, um fest mit der Post-Season planen zu können. (Die Tabellen der NBA)

Houston steht damit zum fünften Mal in Folge in den Playoffs. 2015 erreichten die Rockets das Conference-Finale und mussten sich erst dem späteren Champion Golden State geschlagen geben.

In den übrigen Jahren scheiterten die Texaner jeweils bereits in der ersten Runde der Post-Season.

Weiterlesen