SEATTLE SUPERSONICS - DALLAS MAVERICKS 92:88
Dirk Nowitzki hat sein erstes NBA-Spiel gegen Detlef Schrempf bestritten © Getty Images

München - Der erste deutsche NBA-Profi Detlef Schrempf gratuliert Dirk Nowitzki bei SPORT1 zum Erreichen der 30.000-Punkte-Marke und lobt den Mavs-Star.

von

Dirk Nowitzki hat in der Nacht auf Mittwoch beim Sieg gegen die Los Angeles Lakers die 30.000-Punkte-Marke geknackt. Kollegen und Stars aus aller Welt verneigten sich anschließend vor dem deutschen Superstar und schickten Grußbotschaften.

Nun hat auch Detlef Schrempf bei SPORT1 Nowitzki zum Erreichen der Fabelmarke gratuliert.

"30.000 Punkte in der NBA, alle mit dem gleichen Team und dabei immer ein Vorbild. Er ist Deutschlands erfolgreichster Basketballer und einer der besten aller Zeiten. Ich gratuliere", sagte der erste deutsche NBA-Spieler bei SPORT1.

Schrempf spielte selbst von 1985-2001 in der NBA unter anderem auch für das Nowitzki-Team Dallas Mavericks.

Nowitzki seinerseits bestritt sein erstes NBA-Spiel Anfang Februar 1999 für die Mavs gegen Schrempf und die Seattle SuperSonics. Nach Kareem Abdul-Jabbar, Karl Malone, Kobe Bryant, Michael Jordan und Wilt Chamberlain ist Nowitzki erst der sechste Profi, der dem 30.000er Klub angehört.

Der 38-Jährige will seinen Vertrag im kommenden Jahr erfüllen und damit die 20 Jahre bei den Mavericks vollmachen.

Weiterlesen