Jose Calderon spielte in dieser Saison bisher für die LA Lakers
Jose Calderon spielte in dieser Saison bisher für die LA Lakers © Getty Images

Dennis Schröder bekommt erfahrene Hilfe zur Seite gestellt. Die Atlanta Hawks holen Jose Calderon nach dessen Kurzauftritt bei den Golden State Warriors.

Entlastung für Dennis Schröder: Die Atlanta Hawks aus der NBA haben den erfahrenen Spanier Jose Calderon (35) verpflichtet. Der frühere Welt- und Europameister ist der dritte Point Guard im Aufgebot des Klubs neben Nationalspieler Schröder, derzeit Nummer eins auf seiner Position, und dem ehemaligen Münchner Malcolm Delaney.

Die Los Angeles Lakers hatten sich Anfang der Woche von Calderon getrennt, die Golden State Warriors holten den Spielmacher - aber nur für zwei Stunden. Der Vizemeister setzte den Neuzugang schnell wieder auf die sogenannte Waiverliste und verpflichtete stattdessen den vertragslosen Matt Barnes.

Nun füllten die Hawks ihren letzten offenen Kaderplatz mit Calderón, einst Teamkollege von Dirk Nowitzki bei den Dallas Mavericks.

Nach zwei Tagen auf der Waiverliste können NBA-Spieler von allen Konkurrenten ohne einen Ausgleich an den abgebenden Verein verpflichtet werden.

Weiterlesen