Jimmy Butler will zwei Tage nach seiner Gala gegen Charlotte erneut auftrumpfen. Mit den Cavaliers wartet auf ihn und die Bulls aber eine harte Aufgabe.

Jimmy Butler zauberte in der Nacht auf Dienstag eine brillante Leistung aufs Parkett. Der Superstar der Chicago Bulls erzielte beim 118:111-Sieg gegen die Charlotte Hornets 52 Punkte (Ergebnisse und Spielplan).

Zwei Tage später wird Butler diesen Coup wohl kaum wiederholen können. Denn die Bulls gastieren bei den Cleveland Cavaliers um LeBron James (Do., 2 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US). Dort wird sich Butler in der Defense hauptsächlich um James kümmern müssen (Neues NBA-Magazin: Fastbreak - Dein NBA Week Pass).

Die Cavaliers setzten sich am Montag mit Mühe gegen die New Orleans Pelicans durch. James war mit 26 Punkten, sieben Rebounds und sechs Assists bester Mann seines Teams. Damit festigte Cleveland mit 26 Siegen und sieben Niederlagen den ersten Rang im Osten. Chicago (17-18) steckt mitten im Playoffkampf (Die NBA LIVE im TV auf SPORT1 US).

Die Highlights der NBA im Video auf SPORT1.de

Das erste Duell beider Teams ging in der "Windy City" überraschend an Chicago. Die Gastgeber behielten am 2. Dezember mit 111:105 die Oberhand. Damals erzielte Butler 26 Zähler, Dwyane Wade kam auf 24 Punkte und Rajon Rondo auf ein Triple-Double. Der Point Guard ist allerdings momentan außen vor und auf der Spielmacherposition nur noch die Nummer drei.

James erzielte im ersten Aufeinandertreffen 27 Punkte und 13 Assists.

SPORT1 US überträgt die Partie zwischen den Cleveland Cavaliers und den Chicago Bulls mit Paul Zipser am Donnerstag ab 2 Uhr LIVE.

Weiterlesen