Christian Heidel und Laura Wontorra live im Stadion bei der UEFA Europa League © Getty Images
  • Neuer Saisonrekord mit deutschem Europapokal-Showdown: 3,32 Millionen Zuschauer im Schnitt verfolgen Comeback des FC Schalke 04 gegen Borussia Mönchengladbach auf SPORT1
  • Liveübertragung erneut mit starken zweistelligen Marktanteilen: 12 Prozent bei den Gesamt-Zuschauern und 19,5 Prozent bei der Kernzielgruppe Männer 14-49 Jahre (M14-49)
  • Langer Europapokalabend sorgt mit Tages-Marktanteil von 7,5 Prozent in der Kernzielgruppe (M14-49) für neuen Bestwert seit Mai 2016
  • Auf wen trifft Schalke im Viertelfinale? Die Auslosung der UEFA Europa League am heutigen Freitag live ab 13:00 Uhr im Free-TV

Ismaning, 17. März 2017 – Der Viertelfinaleinzug des FC Schalke 04 nach einem starken Comeback im deutschen Duell hat SPORT1 einen neuen Saisonrekord in der UEFA Europa League beschert: Das packende 2:2-Unentschieden im Achtelfinal-Rückspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und den „Königsblauen“ verfolgten im Schnitt 3,32 Millionen Zuschauer ab drei Jahren (Z3+), in der Spitze schalteten bei der Liveübertragung im Free-TV bis zu 4,15 Millionen Zuschauer ein. Mit 19,5 Prozent in der Kernzielgruppe Männer 14-49 Jahre (M14-49) und 12 Prozent bei den Gesamt-Zuschauern (Z3+) wurden auch die starken zweistelligen Marktanteile aus dem Hinspiel in der Vorwoche noch einmal übertroffen. Darüber hinaus bedeutet der gestrige Donnerstag mit über sechs Stunden Live-Berichterstattung für SPORT1 mit einem Kernzielgruppen-Marktanteil (M14-49) von 7,5 Prozent einen neuen Tagesbestwert seit der Finalübertragung der vergangenen UEFA Europa League-Saison am 18. Mai 2016.

Vor- und Nachberichterstattung zum deutschen Europapokal-Showdown erneut mit guten Einschaltquoten
Im Rahmen der Liveübertragung aus dem Borussia-Park mit Moderatorin Laura Wontorra und Kommentator Markus Höhner sorgte auch die umfangreiche Vor- und Nachberichterstattung erneut für starkes Zuschauerinteresse. Bereits zum „Countdown“ live ab 19:00 Uhr schalteten im Schnitt 520.000 Zuschauer (Z3+) ein, der Zielgruppen-Marktanteil (M14-49) lag bei 4,2 Prozent. Den Vorlauf begleiteten das Moderatoren-Duo Oliver Schwesinger und Ruth Hofmann mit den beiden Experten Olaf Thon und Thomas Eichin. Der knapp zweistündige Nachlauf von 23:15 bis 1:00 Uhr mit den Stimmen und der ausführlichen Analyse des deutschen Duells sowie den Highlights der weiteren Achtelfinalrückspiele verfolgten im Schnitt 730.000 Zuschauer (Z3+). Die Nachberichterstattung erreichte ebenfalls einen zweistelligen Marktanteil in der Kernzielgruppe M14-49 von 10,3 Prozent.

Die Viertelfinal-Auslosung der UEFA Europa League am heutigen Freitag live auf SPORT1
Am heutigen Freitag wird der FC Schalke 04 ganz genau hinschauen, denn im UEFA-Hauptquartier in Nyon werden die Viertelfinale-Paarungen ausgelost. SPORT1 zeigt die Auslosung live ab 13:00 Uhr im Free-TV mit Moderator Jochen Stutzky, Chefreporter Thomas Herrmann und Reporter Hartwig Thöne. Das Viertelfinale der UEFA Europa League findet am 13. und 20. April statt: SPORT1 wird das Schalker Hin- und Rückspiel jeweils live und exklusiv im deutschen Free-TV übertragen.

Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung; TV Scope, SPORT1 Medienforschung (vorläufige Zahlen)

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Martin Rösch
PR-Manager

Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning
Tel. 089.96066.1233
Fax 089.96066.1209
E-Mail martin.roesch@sport1.de

www.sport1.de