iM Football erweitert sein Angebot
iM Football erweitert sein Angebot © SPORT1/iStock
  • iM Football Version 2.0: Produkt-Update des kostenlosen Messengers ab sofort verfügbar zum Download für Android bei Google Play™ und für iOS im App Store

Ismaning, 17. Januar 2017 – Die Bundesliga ist zurück und ganz Fußball-Deutschland diskutiert wieder – die ideale Plattform dafür bietet „iM Football – Der Fan-Messenger“: Pünktlich zum Ende der Winterpause steht ab sofort das Produkt-Update der kostenlosen Messenger-App zum Download bereit – für Android bei Google Play™ und für iOS im App Store. Mit „iM Football Version 2.0“ können die Nutzer ab sofort die Beiträge der iM Football Redaktion im Chatverlauf öffentlich kommentieren. Die User-Beiträge sind für alle anderen Messenger-App-Nutzer sichtbar und können ebenfalls kommentiert werden.

Robin Seckler, Geschäftsführer Digital Products der Sport1 GmbH: „Beim Launch von iM Football war es unser Ziel, mit unserem Fan-Messenger den leidenschaftlichen Austausch über die schönste Nebensache der Welt zu bereichern. Durch das neue Update geben wir der Fußball-Community jetzt die Möglichkeit, sich auch mit Fans außerhalb des eigenen Freundeskreises auszutauschen. Das ist ein wichtiger Schritt bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Messenger-App und im Hinblick auf weiteren Nutzerzuwachs für iM Football.“

„iM Football Version 2.0“: Noch mehr Diskutieren und Fachsimpeln
Mit iM Football können die Nutzer in individuell gestaltbaren Gruppenchats im Fußball-Look-and-Feel miteinander kommunizieren – wann und wo immer sie wollen. Die Version 2.0 bietet nun die Chance, auch mit fußballbegeisterten Nutzern von iM Football zu kommunizieren, die nicht Teil der privaten Community sind. Und so funktioniert die neue Diskussionsplattform: Mit einem Klick auf einen redaktionellen Beitrag von iM Football öffnet sich ein neues Fenster, in dem neben einem „Gefällt mir“-Button und der Option, den Beitrag via Social Media zu teilen, eine Kommentarfunktion zur Verfügung steht. Ein abgegebener Kommentar ist von allen anderen Nutzern einsehbar, ebenso wie der Nutzername und das Wappen des entsprechenden Lieblingsvereins.

Das bietet iM Football den Fans
„iM Football – Der Fan-Messenger“ verbindet das beliebte Gruppenmessaging unter (Fußball-)Freunden mit redaktionellen Fußballinhalten. Der redaktionelle Content von iM Football speist sich dabei aus einzelnen Themenkanälen, die individuell abonniert werden können. Neben Vereinskanälen zu allen 18 Bundesligaklubs mit vereinsspezifischen News und Hintergründen stehen aktuell bis zu vier weitere Themenkanäle zur Verfügung:

  • „Breaking“: vereinsübergreifende, brandaktuelle nationale und internationale Fußballnachrichten
  • „International“: vereinsübergreifende News und Kuriositäten aus der internationalen Fußballwelt
  • „Highlights“: die wichtigsten vereinsübergreifenden Informationen des Tages
  • „Transfermarkt“: vereinsübergreifende Gerüchte und Meldungen zu aktuellen Transfers

iM Football ist seit 14. April 2016 kostenfrei für Android über den Google Play™ Store und für iOS-Smartphones über den App Store von Apple in deutscher Sprache erhältlich. Weitere Informationen zu „iM Football – Der Fan-Messenger“ stehen auf der Website www.imfootball.de zur Verfügung. Auch auf Facebook, Twitter und Instagram bietet iM Football (#iMF) aktuelle News und Hintergründe.

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Alexander Graf l Michael Röhrig
Kommunikation

Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g  
85737 Ismaning

Tel. 089.96066.1212
Fax 089.96066.1209

E-Mail alexander.graf@sport1.de

www.sport1.de

Über SPORT1
MITTENDRIN mit SPORT1: Die Multimedia-Dachmarke SPORT1 steht für hochwertigen Live-Sport, ausgewiesene Sportkompetenz sowie eine fundierte und unterhaltsame Berichterstattung. Unter der Multimedia-Dachmarke SPORT1 vereint die Sport1 GmbH, ein Unternehmen der Constantin Medien AG, sämtliche TV-, Online-, Mobile-, Radio- und Social-Media-Aktivitäten: Zum Portfolio des Sportmedien-Unternehmens mit Sitz in Ismaning bei München gehören im Fernsehbereich der Free-TV-Sender SPORT1, der in SD- und HD-Qualität ausgestrahlt wird, sowie die Pay-TV-Sender SPORT1+ und SPORT1 US, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf verschiedenen Plattformen in SD und in HD angeboten werden. Darüber hinaus bietet SPORT1.de, eine der führenden Online-Sportplattformen in Deutschland, aktuelle multimediale Inhalte sowie umfangreiche Livestream- und Video-Angebote. Zudem ist SPORT1 unter anderem auch mit einem eigenen SPORT1-YouTube-Channel und Gaming-Angeboten aktiv. Im Bereich Mobile zählen die SPORT1 Apps zu den erfolgreichsten deutschen Sport-Apps. Mit SPORT1.fm betreibt das Unternehmen zudem ein digitales Sportradio, das im Web, als App und über WLAN Radios empfangbar ist.
Constantin Medien AG | SPORT1 | SPORT1 MEDIA | PLAZAMEDIA