Darts-Legende Phil Taylor © Getty Images
  • Im Schnitt 690.000 Zuschauer (Z3+) am Donnerstagabend bei einem Marktanteil von 2,7 Prozent
  • Bisherige Darts-WM begeistert TV-Publikum: Die ersten drei Runden der Darts-WM (15. bis 29. Dezember) im Schnitt mit 410.000 Zuschauern (Z3+)
  • Die heiße Phase beginnt heute: Die Viertelfinal-Sessions am Freitag live ab 13:30 Uhr und live ab 20:00 Uhr
  • Die Halbfinals an Neujahr live ab 20:00 Uhr sowie das WM-Finale am Montag, 2. Januar, live ab 19:00 Uhr

Ismaning, 30. Dezember 2016 – Zum Abschluss der dritten Runde der Darts-WM boten die Spieler ein Pfeile-Spektakel der Extraklasse – und bescherten damit SPORT1 erneut gute Quoten: Die gestrige Abendsession mit den erfolgreichen Achtelfinal-Auftritten von Michael van Gerwen, Phil Taylor und Peter Wright verfolgten in der Spitze 1,26 Millionen Zuschauer (Z3+), der bisher beste Spitzenwert der laufenden WM. Im Schnitt waren am Donnerstagabend 690.000 Zuschauer (Z3+) dabei. Der Marktanteil lag beim Gesamtpublikum (Z3+) bei 2,7 Prozent und in der SPORT1-Kernzielgruppe Männer 14 bis 49 Jahre bei 6,4 Prozent. Bereits am Nachmittag sahen im Schnitt 350.000 Zuschauer (Z3+) das Weiterkommen von James Wade, Dave Chisnall und Daryl Gurney. Insgesamt verfolgten die bisherige Darts-WM vom 15. bis 29. Dezember im Schnitt 410.000 Zuschauer (Z3+) – eine leichte Steigerung im Vergleich zum guten Vorjahr.

Nur noch acht Spieler im Rennen um den WM-Titel
Die Viertelfinals der Darts-WM werden am heutigen Freitag, 30. Dezember, ausgespielt: In der Nachmittagssession duellieren sich live ab 13:30 Uhr James Wade und Peter Wright sowie Weltmeister Gary Anderson und Dave Chisnall. Am Abend kommt es live ab 20:00 Uhr zum Darts-Klassiker Raymond van Barneveld gegen Phil Taylor sowie zum David-gegen-Goliath-Duell zwischen Topfavorit Michael van Gerwen und Außenseiter Daryl Gurney. Am Samstag, 31. Dezember, ist spielfrei. Die Runde der letzten Vier findet am Sonntag, 1. Januar, statt. SPORT1 zeigt die Halbfinals live ab 20:00 Uhr. Der Showdown steigt am Montag, 2. Januar: SPORT1 überträgt das WM-Finale live ab 19:00 Uhr.

Die Darts-WM live auf SPORT1
Von 15. Dezember bis 2. Januar steigt im Londoner Alexandra Palace die PDC Darts Weltmeisterschaft 2017. SPORT1 ist wie in den Vorjahren mittendrin und überträgt an jedem WM-Tag live im Free-TV mit dem Kommentatoren-Duo Elmar Paulke und Tomas „Shorty“ Seyler. Dazu liefert Moderator Sascha Bandermann Interviews und spannende Eindrücke direkt aus dem „Ally Pally“. An jedem WM-Tag sendet SPORT1 live aus London – insgesamt 90 Livestunden stehen im Free-TV auf dem Programm. Neben einer umfassenden Berichterstattung auf allen SPORT1-Plattformen präsentiert SPORT1 zusätzlich alle Sessions, die im Free-TV abgebildet werden, auch via Facebook Live mit englischem Originalkommentar.

Quelle: Vorläufige Zahlen AGF / GfK-Fernsehforschung, SPORT1-Medienforschung

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Michael Röhrig l Alexander Graf  
Kommunikation

Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g  
85737 Ismaning

Tel. 089.96066.1212
Fax 089.96066.1209

E-Mail alexander.graf@sport1.de   

www.sport1.de

Über SPORT1
MITTENDRIN mit SPORT1: Die Multimedia-Dachmarke SPORT1 steht für hochwertigen Live-Sport, ausgewiesene Sportkompetenz sowie eine fundierte und unterhaltsame Berichterstattung. Unter der Multimedia-Dachmarke SPORT1 vereint die Sport1 GmbH, ein Unternehmen der Constantin Medien AG, sämtliche TV-, Online-, Mobile-, Radio- und Social-Media-Aktivitäten: Zum Portfolio des Sportmedien-Unternehmens mit Sitz in Ismaning bei München gehören im Fernsehbereich der Free-TV-Sender SPORT1, der in SD- und HD-Qualität ausgestrahlt wird, sowie die Pay-TV-Sender SPORT1+ und SPORT1 US, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf verschiedenen Plattformen in SD und in HD angeboten werden. Darüber hinaus bietet SPORT1.de, eine der führenden Online-Sportplattformen in Deutschland, aktuelle multimediale Inhalte sowie umfangreiche Livestream- und Video-Angebote. Zudem ist SPORT1 unter anderem auch mit einem eigenen SPORT1-YouTube-Channel und Gaming-Angeboten aktiv. Im Bereich Mobile zählen die SPORT1 Apps zu den erfolgreichsten deutschen Sport-Apps. Mit SPORT1.fm betreibt das Unternehmen zudem ein digitales Sportradio, das im Web, als App und über WLAN Radios empfangbar ist.
Constantin Medien AG | SPORT1 | SPORT1 MEDIA | PLAZAMEDIA