Harry Kane ist einer der begehrtesten Stürmer. Einen Wechsel zu Real Madrid schließt der Tottenham-Star trotz langfristigen Vertrages nicht aus.

Führt die Spur von Harry Kane zu Real Madrid? Zumindest hat der Tottenham-Star mit seiner Aussage nichts dafür getan, diesbezügliche Spekulationen verstummen zu lassen.

"Ich würde nie einfach Ja oder Nein sagen. Ich schließe nichts aus", sagte der Stürmer im Trainingslager der englischen Nationalmannschaft. "Es ist auch nichts, was ich definitiv tun will. Man sollte nur nie etwas gänzlich ausschließen. Ich bin sehr glücklich bei Tottenham, aber wir werden sehen, was passiert."

Am Dienstag hatte der spanische Journalist und Real-Insider Eduardo Inda in der Fußball-Talkshow El Chiringuito behauptet, Real habe bereits bei den Hotspur angefragt: "Tottenham hat Real bereits mitgeteilt, dass Kane ein Preisschild von 200 Millionen Euro hat."

Der 24-Jährige hat bei den Spurs noch einen Vertrag bis 2022 und zählt zu den begehrtesten Angreifern Europas. Allein im September erzielte der Top-Torjäger von Tottenham Hotspur 13 Pflichtspieltore - unter anderem zwei in der Champions League gegen Borussia Dortmund.

Weiterlesen