Sascha Mölders ist mit den Löwen aus der Zweiten Liga abgestiegen
Sascha Mölders ist mit den Löwen aus der Zweiten Liga abgestiegen © Getty Images

Von den Blauen zu den Roten - in München eigentlich unvorstellbar. Sascha Mölders scheint das Wagnis einzugehen. Die Bayern-Fans laufen Sturm.

Nach dem Abstieg des TSV 1860 München in die Regionalliga zieht es Stürmer Sascha Mölders offenbar zum großen Stadtrivalen FC Bayern.

Wie unter anderem Reviersport berichtete, soll der 32-Jährige Essener vor einem Engagement bei der Regionalliga-Vertretung des Rekordmeisters stehen. 

"Ich bin ablösefrei und da ist Vieles möglich. Grundsätzlich kann ich mir alles vorstellen - von der 1. Bundesliga bis zur Regionalliga. Ich will weiter Spaß am Fußball haben", wird Mölders in dem Bericht zitiert.

Ein Blauer zu den Roten? Die Fans laufen im Internet bereits Sturm.

Auf der Facebook-Seite "Amateure Bladdl" wurde ein Post veröffentlicht, in dem es unter anderem heißt: "Jeder Ex-Blaue ist einer zuviel", "Feind bleibt Feind" oder "raus aus unserem Verein."

Weiterlesen