Real Madrid CF v Real Betis Balompie - La Liga
Künftig Kollegen: Real Madrids Mittelfeldstratege Toni Kroos (l.) und Dani Ceballos © Getty Images

Real Madrid setzt seinem Wunschspieler Dani Ceballos ein Ultimatum - mit Erfolg: Der begehrte Mittelfeldstratege entscheidet sich offenbar für die Königlichen.

Nachdem Real Madrid seinem Wunschspieler ein Ultimatum gesetzt hat, ist nun offenbar die Entscheidung gefallen: Dani Ceballos hat sich laut AS für einen Wechsel zu den Königlichen entschieden.

Demnach soll der 20 Jahre alte Mittelfeldregisseur am Montag den Medizincheck in Madrid absolvieren und anschließend einen langfristigen Vertrag bis 2023 unterschreiben. Als Ablösesumme werden inklusive zusätzlicher Zahlungen 18 Millionen Euro gehandelt.

Spaniens Juniorennationalspieler Ceballos wurde dank seiner starken Auftritte bei der UEFA U-21 EM zum Spieler des Turniers gekürt und spielte sich so in den Fokus der spanischen Topklubs. Neben Real Madrid war auch der FC Barcelona an dem Talent interessiert.

Weiterlesen