FBL-FRIENDLY-MONACO-STOKECITY
Kylian Mbappe ist bei vielen europäischen Top-Klubs heiß begehrt © Getty Images

Der Trainer von Real Madrid lobt öffentlich die Fähigkeiten des umworbenen Talents von AS Monaco. Auch Mbappes Charakter überzeugt ihn.

Der Flirt zwischen Real Madrid und Kylian Mbappe von AS Monaco wird heißer. Real-Trainer Zinedine Zidane lobte den Angreifer öffentlich. "Mbappe ist sehr gut. Er ist mit 18 Jahren noch ein Talent und hat Charakter", sagte der Franzose über seinen Landsmann.

Das Sturmtalent wird schon seit mehreren Wochen immer wieder mit den Königlichen in Verbindung gebracht. Zidane sagte weiter: "Er ist ein sehr guter Spieler und das hat er das ganze Jahr über gezeigt. Aber es ist keiner meiner Spieler, mehr kann ich dazu nicht sagen", erklärte der Madrid-Trainer.

Real-Präsident Florentino Perez hatte vor einem Monat in einem Interview mit der spanischen Zeitung "AS" gesagt, dass Zidane schon "seit Jahren" Kontakt zu Mbappe habe. Mit seinen öffentlichen Aussagen gibt der Trainer dem Spieler nun auch öffentlich ein Signal.

Weiterlesen