FBL-EUR-C1-REALMADRID-BAYERN MUNICH
Bayerns Arturo Vidal ist angeblich bei europäischen Top-Klubs begehrt © Getty Images

Die Qualität von Arturo Vidal vom FC Bayern München ist in den europäischen Top-Ligen gefragt. Aus England und Italien kommt jeweils ein Interessent.

Im Mittelfeld des FC Bayern München drängen sich in der nächsten Saison wieder viele Mittelfeldspieler. Zwei europäische Topklubs hoffen deswegen, Arturo Vidal von den Münchnern wegzulocken.

Aus England ist Manchester United am Chilenen interessiert, das berichtet die englische Zeitung Dailystar. Demnach hat United-Trainer Jose Mourinho dem Vize-Vorstandsvorsitzenden Ed Woodward gesagt, er wolle noch mindestens einen neuen Spieler haben.

Allerdings haben die "Red Devils" Probleme, ihre Wunschspieler Nemanja Matic und Eric Dier zu verpflichten. Chelsea will nach dem verlorenen Ringen um Romelu Lukaku keine Geschäfte mit Manchester United machen. Tottenham will seinen Star Dier auch nicht an einen direkten Konkurrenten abgeben.

Als Alternative soll nun Vidal auf dem Radar von Mourinho sein. Manchester muss sich dem Bericht zufolge aber beeilen, um eine Chance beim Bayern-Spieler zu haben. Auch in Italien ist der "Krieger" begehrt.

Inter-Sportchef Walter Sabatini will sich laut Gazetta dello Sport den Traum von Vidal im Inter-Mittelfeld erfüllen. Allerdings kämen aus München keine Signale zur Verhandlungsbereitschaft.

Davon will sich Sabatini aber nicht abhalten lassen und bald einen neuen Angriff mit einem verbesserten Angebot unternehmen. 

Weiterlesen