Zlatan Ibrahimovic (l.) könnte zu Manchester United und Jose Mourinho zurückkehren © Getty Images

Jose Mourinho schließt eine Rückkehr von Zlatan Ibrahimovic zu Manchester United nicht aus. Es liege an dem Spieler, so der portugiesische Teammanager.

Teammanager Jose Mourinho von Manchester United hat eine erneute Zusammenarbeit mit dem verletzten Altstar Zlatan Ibrahimovic nicht ausgeschlossen.

"Natürlich ist das möglich", sagte der Portugiese und erklärte: "Wir wollten ehrlich mit ihm umgehen und ihm alles offen lassen, um ihm die Entscheidung zu überlassen, ob er uns verlassen möchte. Deshalb gab es keinen neuen Vertrag."

Mourinho weiter: "Es gab jetzt Zeit für jeden über alles nachzudenken und zu entscheiden, wie es weitergeht. Und er hat die Entscheidung getroffen, dass er immer noch auf dem höchsten Niveau Fußball spielen möchte."

Erst kürzlich hatte der seit Anfang Juli vereinslose Ibrahimovic "Großes" angekündigt. Neben United gilt vor allem ein Engagement bei den Los Angeles Galaxy in der Major League Soccer als Option.

"Wenn Zlatan sich dann entscheidet, weiterhin für uns zu spielen, warum sollte es dann nicht dazu kommen?", ließ Mourinho offen: "Allerdings wird es bestimmt bis Dezember dauern, bis es so weit ist."

Der 35 Jahre alte Ibrahimovic laboriert derzeit noch an einem Kreuzbandriss.

Weiterlesen